5Nächte

Mosel Erlebnis - BASIC

Reiseverlauf

Routenkarte Mosel Erlebnis
Routenkarte Rhein Mosel Erlebnis

Hier starten wir die spannende Rhein-Kreuzfahrt. Aber auch die Domstadt mit ihren vielen Bauwerken und Attraktionen sollten Sie unbedingt näher kennenlernen. Am besten wenn Sie bereits entspannt einen Tag vor Ihrer Kreuzfahrt anreisen oder aber Ihren Aufenthalt nach der Kreuzfahrt einfach verlängern.

Cochem an der Mosel ist auch ein Stopp bei Ihrer Rhein-Kreuzfahrt die Sie auch auf die Mosel führt. Die gesamte Mosel-Gegend rund um Cochem ist ein wahrlicher Augenschmaus. Wahrzeichen in Cochem ist sicherlich die berühmte Reichsburg die vom Fluss aus erstrahlt. Aber wussten Sie auch, dass hier die Bundesbank in der damaligen BRD ihren Geheimbunker hatte? Bemerkenswert! Sie können ihn bei Ihrer Flussreise besuchen.

Ausflüge

€ 35

Die zweitkleinste Kreisstadt Deutschlands gilt als einer der schönsten Orte im Moseltal. Cochems lange Geschichte offenbart sich bei einem Rundgang durch die Altstadt. Sie spazieren vorbei am Kapuzinerkloster, an der Pfarrkirche St. Martin und am Rathaus aus dem 17. Jh. Im Minibus geht es dann gut 100 Meter hoch zur Reichsburg. Sie zählt zu den schönsten Burganlagen der Region. Die Besichtigung führt Sie unter anderem durch die im Stil der Neorenaissance und des Neobarock gestalteten Räume mit wertvollen Einrichtungsgegenständen.

Preis:

€ 35 pro Person

Dauer:

ca. 3 h

Unterwegs mit:

zu Fuß

Hinweis:

Der Ausflug ist auch in umgekehrter Reihenfolge möglich. Bei den Minibussen kann es zu Wartezeiten kommen.

Cochem und die Reichsburg

Erleben Sie bei Ihrer Rhein-Kreuzfahrt entlang der Mosel die unvergleichliche Atmosphäre einer malerischen Altstadt voller Geschichte und Kultur. Genießen Sie die prämierten Weine aus berühmten Lagen, in einer der gemütlichen Weinstuben, in einem urigen Weinkeller bei einer Weinprobe beim Winzer oder während einer Führung durch die Steillagen.

Ausflüge

€ 19

Bernkastel-Kues ist gleich zweifach gesegnet: mit fruchtbaren Weinbergen und einem wohl einzigartigen mittelalterlichen Fachwerk-Ensemble. Berühmt ist vor allem das Spitzhäuschen aus dem beginnenden 15. Jh. Ein Wunder, dass es noch nicht umgefallen ist. Schließlich ist das untere Geschoss schmaler als das obere. Nicht weniger reizvoll sind auch das Rathaus aus dem Jahr 1608, der St.-Michaels-Brunnen mit seinem filigranen Gitter am Marktplatz sowie die Pfarrkirche St. Michael mit ihrem mehr als 600 Jahre alten Turm.

Preis:

€ 19 pro Person

Dauer:

ca. 2 h

Unterwegs mit:

zu Fuß

€ 52

Während der Panoramafahrt auf die Moselberge und durch idyllische Moselorte sehen Sie vor allem Grün und Blau. Die Farben der Weinberge, des Wassers und des Himmels sind allgegenwärtig. Unterwegs besichtigen Sie eine römische Kelteranlage. Natürlich darf eine kleine Weinprobe in einem der Weingüter nicht fehlen.

Preis:

€ 52 pro Person

Dauer:

ca. 3 h

Unterwegs mit:

Bus und zu Fuß

Verpflegung:

Weinprobe

Malerische Moselberge entdecken

Direkt im Moseltal liegt Trier. Typisches Kennzeichen der Region sind die typischen Mosel Weinberge. Die Stadt ist gekennzeichnet von vielen Kirchen, Burgen & Schlössern sowie vielen historischen Bauwerken, auch mit UNESCO Welterbe Status. Gönnen Sie sich heute eine schöne Zeit in der Stadt und erkunden Sie das Moseltal mit seiner Geschichte in Rheinland-Pfalz. Und nach diesem schönen Tag geht es weiter in die nächste schöne Stadt. 

Ausflüge

€ 19

 

In Trier finden sich 8 von 39 UNESCO-Welterbestätten. So eine Konzentration ist einmalig. Es gibt also genug zu erkunden in der alten Römerstadt. Wer sich dabei am liebsten individuell umschaut, kann sich mit dem Bus vom Anleger direkt ins Zentrum fahren lassen. Ob auf den Spuren der alten Römer wandeln oder sich im Karl-Marx-Haus umschauen – Sie geben den Ton an. Nach ca. drei Stunden bringt Sie der Bus wieder zurück nach Mehring.

Preis:

€ 19 pro Person

Dauer:

ca. 3,5 h

Unterwegs mit:

Bus und zu Fuß

€ 42

Trier, die älteste Stadt Deutschlands, gehört zum UNESCO-Welterbe. Sie wurde bereits um 16 vor Christus von Kaiser Augustus gegründet. Hier finden Sie noch heute zahlreiche Baudenkmäler aus dieser Zeit. Vom Anleger aus fahren Sie entlang der Mosel, vorbei an alten Moselkränen und Klosteranlagen, zur ältesten Brücke Deutschlands, der Römerbrücke. Auf den Spuren der Römer wandeln Sie weiter im Amphitheater, in den Ruinen der Barbarathermen und im Thronsaal Kaiser Konstantins des Großen. Vorbei am Kurfürstlichen Palais aus dem 18. Jh. Spazieren Sie zum Palastgarten. Von dort nähern Sie sich dem Wahrzeichen der Stadt und UNESCO-Welterbe: der Porta Nigra.

Preis:

€ 42 pro Person

Dauer:

ca. 3,5 h

Unterwegs mit:

Bus und zu Fuß

€ 49

Tausendjährige Geschichte verschmilzt in der Festungsstadt Luxemburg mit der Moderne. Das Ergebnis: jede Menge Highlights. Unübersehbar ist die luxemburgische Hauptstadt heute ein wichtiger Finanzschauplatz und Sitz bedeutender europäischer Institutionen. Und ebenfalls offensichtlich: Luxemburg als einst wichtigstes Bollwerk Europas. Die Militär- und Zivilgebäude der ehemaligen Festung bilden den architektonischen Rahmen der Altstadt, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Nach einem geführten Bummel durch ihre Gassen können Sie sich noch individuell umschauen.

Preis:

€ 49 pro Person

Dauer:

ca. 4,5 h

Unterwegs mit:

Bus und zu Fuß

Entdecken Sie auf Ihrer Rhein-Kreuzfahrt die Stadt Koblenz mit ihren Sehenswürdigkeiten und ihrem kulturellen Angebot - eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands mit ihrer über 2000-jährigen Geschichte. Die Schlösser, ehemaligen Adelshöfe und herrschaftlichen Bürgerhäuser, enge Gassen und romantische Winkel der Stadt warten auf Ihren Besuch. Mit unserem A-ROSA Schiff fahren wir direkt am bekannten Deutschen Eck vorbei.

Ausflüge

€ 32

Mit der Seilbahn hoch über Vater Rhein zu schweben ist ein unvergessliches Erlebnis. Hinter Ihnen die Dächer von Koblenz, unter Ihnen der breite Fluss und vor Ihnen die gigantische Festung Ehrenbreitstein. Das Adjektiv ist keinesfalls übertrieben. Sie betreten schließlich die zweitgrößte erhaltene Festung Europas. Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. befahl den Bau als Teil einer antifranzösischen Wehrlinie. Bis zu 6.500 Handwerker und Tagelöhner waren beteiligt. 118 Meter über dem Rhein thronend, war die Festung Kernstück des Festungsrings um Koblenz. Zusammen mit dem Deutschen Eck bildet sie das nördliche Tor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Im Anschluss spazieren wir durch die Altstadt zurück zum Schiff. 

HINWEIS:Dieser Ausflug ist nur für Reisetermine zwischen März und Oktober 2020 möglich.

Preis:

€ 32 pro Person

Dauer:

ca. 2,5 h

Unterwegs mit:

Seilbahn und zu Fuß

Hinweis:

Hin- & Rückfahrt mit der Seilbahn.

In Köln geht Ihre aufregende Rhein-Kreuzfahrt zu Ende. Bevor Sie jedoch mit tausend Erinnerungen an Ihre Reise die Heimreise antreten, nutzen Sie doch noch den Tag, um sich in Nordrhein-Westfalen weiter umzusehen oder die Domstadt zu erkunden. Einmal in Kölle, sollte man auch den Dom besucht haben. Bis bald und Ahoi!

A-ROSA Basic

Auf gut Glück: der Tarif für flexible (oder spontane) Entspannung. Zu bestimmten Reiseterminen bieten wir kurzfristig mit begrenztem Kontingent den Tarif „A-ROSA Basic“ an.

 

Der Tarif „A-ROSA Basic“ umfasst die folgenden Leistungen:

  • A-ROSA Flusskreuzfahrt
  • Frühstücks-Buffet
  • VollpensionPlus zubuchbar: Vor der Reise € 29 pro Person/Nacht oder an Bord € 39 pro Person/Nacht
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen, wie Sauna und Fitnessbereich
  • Täglich abwechslungsreiche Bordunterhaltung
  • Hafengebühren

Nur jetzt zum Vorteilspreis: A-ROSA VollpensionPlus für € 29 pro Nacht.

Wenn Sie sich an Bord um nichts kümmern und die hochwertigen A-ROSA Buffets auch am Mittag und Abend genießen möchten, empfehlen wir Ihnen die A-ROSA VollpensionPlus für die komplette Reise. Diese kann nur für die komplette Reise und alle Personen in einer Kabine und bis 7 Tage vor Abreise erfolgen.

Preise pro Person und Nacht: VollpensionPlus € 29 bzw. € 14 für Kinder (Alter 2 bis 15 Jahre). Kinder bis 2 Jahre kostenfrei.

Bei Nachbuchung am Einschiffungstag an Bord € 39 pro Person/Nacht. Gäste, die im Tarif „A-ROSA Basic“ keine VollpensionPlus hinzugebucht haben, können sich aufpreispflichtig für die Buffets anmelden oder A-ROSA Dining hinzubuchen.

 

Reisetermine & Preise

Anreise & Hotel

HIN- UND RÜCKFLUG, Z.B. MIT LUFTHANSA, AUSTRIAN AIRLINES, EUROWINGS, KLM, SWISS

Linienflug von vielen deutschen Airports, Wien und Zürich nach Köln, inkl. Transfer Flughafen – Schiff und zurück (inkl. Steuern).

Flug ab € 299 pro Person

Mit dem Zug nach Köln - Rail & Cruise

Zug mit der Deutschen Bahn von allen deutschen Bahnhöfen nach Köln und zurück.

Preis ab € 69 pro Person (ohne BahnCard, 2. Klasse, abhängig von den gefahrenen Bahnkilometern).

Reisen Sie selbst an - parken Sie sicher!

Falls Sie mit dem PKW anreisen möchten, so bieten wir Ihnen für alle Reisen ab/bis Köln für die Dauer der Reise die Unterstellung Ihres PKWs in Köln in einem bewachten Parkhaus an.

Preis ab € 68 pro PKWab/bis Köln.

Hotels für Ihre entspannte An- und Abreise

Sie wünschen sich eine entspannte An- und Abreise? Dann entscheiden Sie sich für eins dieser Anschlusshotels! Ihr Vorteil: Sie kommen schon ein, zwei Tage vor Ausschiffung an und können sich ganz bewusst auf die Reise mit A-ROSA freuen. Oder Sie lassen Ihren Urlaub ganz saft ausklingen, bevor Sie sich auf den Heimweg machen. Alle Hotels sind von uns persönlich und mit aller sorgfalt ausgewählt, um Ihren Urlaub abzurunden.

Schiffe auf dieser Reise

A-ROSA FLORA

A-ROSA FLORA
A-ROSA FLORA