A-ROSA Newsroom

A-ROSA Städtereisen 2024 buchbar

Umfangreiche Routen, noch mehr Premium und neue Funktionen in der App

Alle Reisen der dreizehn A-ROSA Schiffe in der Saison 2024 sind nun buchbar. Foto: A-ROSA Flussschiff GmbH

Alle Reisen der dreizehn A-ROSA Schiffe in der Saison 2024 sind nun buchbar. Foto: A-ROSA Flussschiff GmbH

Über die A-ROSA App stehen interaktive Stadtführungen kostenfrei zur Verfügung. Foto: A-ROSA Flussschiff GmbH

Über die A-ROSA App stehen interaktive Stadtführungen kostenfrei zur Verfügung. Foto: A-ROSA Flussschiff GmbH

Rostock, 6. März 2023 – Alle Städte- und Naturreisen der dreizehn A-ROSA Schiffe in der Saison 2024 sind ab dem 6. März 2023 buchbar. Pünktlich zur ITB erscheint auch die Buchungsvorschau 2024, mit der die A-ROSA Flussschiff GmbH ihre Vertriebspartner über das Angebot der kommenden Saison informiert. Auf über 50 verschiedenen Routen werden die beliebtesten europäischen Städte wie Amsterdam, Budapest, Wien und Paris sowie atemberaubende Landschaften wie die Wachau oder das Mittelrheintal befahren.  

Neu in der Saison 2024 sind vor allem erweiterte Panoramafahrten, welche sich die
A-ROSA Gäste gewünscht haben. Die 7 Nächte-Reisen der A-ROSA SENA, welche die Metropolen Amsterdam und Rotterdam ansteuern, wurden um einen Törn auf dem Markermeer sowie einen Overnight-Aufenthalt im belgischen Antwerpen ergänzt. Zwei neue Routen bilden den Kontrast zu dem Städtetrip und damit noch mehr Entschleunigung: A-ROSA AQUA und A-ROSA BRAVA laden ab 2024 ein zur „Rhein Erlebnis Ijsselmeer“, welche Huizen, Enkhuizen, Hoorn und Arnhem besucht. Abgerundet wird die Reise durch ausgedehnte Panoramafahrten auf dem Ijssel- und Markermeer. Ebenfalls für eine Kombination aus Entschleunigung und Metropole sorgt die neue Reise „Rhein Erlebnis Niederlande und Belgien“, welche die Schelde-Region befährt und unter anderem in der belgischen Hauptstadt Brüssel und in Vlissingen, im Mündungsgebiet der Schelde in den Ärmelkanal, anlegt.

Noch mehr Premium mit der A-ROSA APP

Bereits in die zweite Saison wird der um viele Bestandteile erweiterte PREMIUM alles inklusive-Tarif 2024 gehen und auch nach seiner Einführung fortlaufend um neue Inhalte ergänzt. Im Vordergrund stehen noch mehr Individualität, Flexibilität und Lokalität. In diesem Zuge wird auch die eigene A-ROSA APP stetig um weitere Funktionen ergänzt. Bereits zur ITB werden in die Reise-App die informativen Streckendurchsagen während der Fahrt integriert, die damit auch in Ruhebereichen wie auf der Kabine verfügbar sind. Die Anwendung informiert den Gast über ein vorbeiziehendes Highlight am Ufer, der sich über die App weitere Informationen zu diesem anhören kann. Des Weiteren stehen über die Applikation interaktive Rundgänge in ausgewählten Städten zur Verfügung. Die Touren können individuell gestartet und nach den eigenen Bedürfnissen erlebt werden. Die Routen führen an wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei und bieten umfangreiche Informationen, welche über das Smartphone abgerufen werden können. Die A-ROSA APP, welche unter anderem die Getränkebestellung und das Tagesprogramm beinhaltet, ist für alle Gäste kostenfrei nutzbar und ist sowohl für iOS- wie Android-Geräten verfügbar.

„Mit dem zur Saison 2023 erweiterten PREMIUM-Tarif werden wir auch in den kommenden Jahren exklusive Produktinhalte für unsere Gäste bieten, welche im Reisepreis bereits inbegriffen sind. Wichtig ist uns dabei, dass wir fortlaufend neue Bestandteile hinzufügen und das Reiseerlebnis von Jahr zu Jahr intensivieren. Das werden wir selbstverständlich auch 2024 tun. Ähnlich verhält es sich mit unserer neuen
A-ROSA APP, diese werden wir fortlaufend weiterentwickeln und auf die Bedürfnisse unserer Gäste ausrichten. Digitalisierung hat für uns einen hohen Stellenwert. Immer mehr Gäste nutzen mobile Endgeräte im Urlaub und wir stellen eine nützliche Applikation zur Verfügung, welche die Reise noch smarter macht und Papiermüll vermeidet“, erklärt Jörg Eichler, Geschäftsführer der A-ROSA Flussschiff GmbH.

Buchbar sind die Reisen der Saison 2024 im Reisebüro, Online und im A-ROSA Service-Center. Die Gäste dürfen sich auf ein umfangreiches Reiseerlebnis in den jeweiligen Regionen freuen. An Bord ergänzen zahlreiche regionale Produkte die Buffetauswahl und neue Destination-Scouts, die vor Ort leben, geben echte Geheimtipps für den Besuch in ihrer Heimat. Lokale Gastkünstler werden in der A-ROSA Lounge auftreten und inkludierte Stadtspaziergänge bieten informative Überblicke. An Bord können die Gäste am Abend zwischen dem hochwertigen A-ROSA Feinschmecker-Buffet oder einem servierten Menü wählen und profitieren vom neuen Guest-Relations-Management, welches sich noch intensiver um die individuellen Wünsche kümmert.

Preisbeispiel:

Rhein Erlebnis Ijsselmeer oder Rhein Erlebnis Niederlande & Belgien ab/bis Köln

7 Nächte ab € 1.299,00 p. P.*

Abfahrten: April - Oktober 2024

* Tarif PREMIUM alles inklusive inkl. € 200,00 Super-Frühbucher-Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2023 auf Basis der Doppelbelegung

Falls Sie als Pressevertreter noch keine Zugangsdaten zu unserem Pressebereich haben sollten, geht es hier zur Registrierung.

PRESSEKONTAKT

Annika Schmied, Senior Manager Public Relations
Alexander Borchardt, Manager Public Relations
Hauke Heinrich, PR Coordinator Social Networks
Nele Gaukel, PR Coordinator Sustainability & International PR

A-ROSA Flussschiff GmbH
Loggerweg 5
18055 Rostock

Telefon +49 (0) 381 - 440 40 240
E-Mail presse.flussa-rosade