Aktuelle Reise-Informationen

Niedrigwasser auf Rhein & Donau

Die aktuelle Wetterlage in Europa macht sich zunehmend auch in den Pegelständen von Teilabschnitten des Rheins und der Donau bemerkbar, welche sich durch außergewöhnlich niederschlagsarme Phasen verringert haben. Nach einer kürzeren Niederschlagsperiode steigen die Wasserstände erfahrungsgemäß aber innerhalb weniger Tage wieder an.

Die Sicherheit unserer Gäste und Crewmitglieder hat für A-ROSA oberste Priorität. Daher befinden wir uns im ständigen Austausch mit den Hafenbehörden und den jeweiligen Wasserwirtschaftsämtern entlang der Reiserouten. Hierbei prüfen wir tagesaktuell die entsprechenden Bedingungen für jeden Reiseabschnitt zwischen den einzelnen Häfen und somit die sichere Durchführung dieser Reise. Grundsätzlich ist auch bei geringerem Wasserstand eine Kreuzfahrt möglich. Erst ab einem bestimmten Punkt ist der Verlauf einer Reise in seiner Ausprägung nicht wie geplant möglich. Da Pegelstände auch sehr kurzfristig variieren, kann es zu Anpassungen der Reiserouten und gegebenenfalls der Ein- und Ausschiffungshäfen auf dem Rhein und der Donau kommen.

Seien Sie gewiss, dass Sie auch im Fall einer Anpassung Ihren unbeschwerten Urlaub mit A-ROSA vollumfänglich genießen können. Wir werden Ihnen attraktive Alternativen anbieten und uns für Ihre Treue bedanken. An Bord erleben Sie selbstverständlich das bekannte A-ROSA Gefühl und den erstklassigen Service. Die Crew freut sich, Sie bald auf einem unserer Schiffe begrüßen zu dürfen.


MIT A-ROSA SICHER REISEN – 100 % URLAUBSERLEBNIS!

Für A-ROSA haben die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden aller Gäste und Crewmitglieder jederzeit höchste Priorität. Deswegen hat unser A-ROSA Care-Team auf Basis der behördlichen Anordnungen und Empfehlungen des Robert Koch-Instituts ein umfangreiches Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet, das nationalen und internationalen Gesundheitsstandards entspricht. Dieses hat in den vergangenen zwei Jahren seine Bewährungsprobe erfolgreich bestanden und wird fortlaufend auf die derzeitigen Bedingungen und Verordnungen angepasst. Die aktuellen Entwicklungen und Empfehlungen verfolgen wir aufmerksam und sind in regelmäßigem Kontakt mit den Hafen- und Gesundheitsbehörden. Entscheidungen werden auf der Grundlage dieser Bewertungen, den offiziellen Anordnungen von Behörden sowie den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes stets nach dem Motto „Safety First“ getroffen.

Natürlich können Sie sich sicher sein, dass Ihre schöne Zeit an Bord weiterhin garantiert ist. Freuen Sie sich auf unseren gewohnt herzlichen Service, reichlich Entspannung und eine absolute Wohlfühlatmosphäre. Unsere Crew bereitet Ihnen leidenschaftlich gerne einen angenehmen und unbeschwerten Urlaub mit uns.

Impf-/Genesenstatus & Einreiseanmeldungen

Für die Mitreise besteht keine Pflicht mehr zum Nachweis eines Impf-, Genesenen- oder Testzertifikats. Wir empfehlen Ihnen aber, vor der Abreise einen Selbsttest durchzuführen. Ebenso empfehlen wir Ihnen weiterhin das Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes in den öffentlichen Innenbereichen und überall dort, wo Sicherheitsabstände nicht eingehalten werden können.

Einreiseregularien & Einreiseanmeldungen

Wir bitten Sie, sich vor der Einreise über die aktuellen Einreiseregelungen ihrer Startdestination zu erkundigen: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender

Download: Safety-Konzept

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Vor der Reise

Wir freuen uns, Sie an Bord zu begrüßen und Ihnen eine schöne Zeit zu bereiten. Auf unserer Webseite, im A-ROSA Service Center oder in Ihrem Reisebüro können Sie Reisen mit A-ROSA für 2022 buchen. Ihr Urlaub ist bei uns weiterhin in den besten Händen, denn wir sorgen für Ihre Sicherheit:

  • Erprobtes Schutz- und Hygienekonzept
  • Kostenfreie Umbuchung bis 30 Tage vor Reisebeginn im Tarif Premium alles inklusive

Für das Maximum an Sicherheit bieten wir in Zusammenarbeit mit der HanseMerkur einen neuen Corona-Schutz an. Diese zur Reiserücktrittsversicherung hinzubuchbare Leistung greift unter anderem bei einer häuslichen Isolation (Quarantäne) infolge einer behördlichen Maßnahme bzw. einer Anordnung durch berechtigte Dritte oder wenn der Zutritt zum Schiff nicht gestattet werden kann. Zusätzlich anfallende Rückreise- oder Unterbringungskosten im Falle einer Quarantäne-Anordnung sind nicht durch A-ROSA abgedeckt. Daher empfehlen wir den Abschluss eines Corona-Reiseschutzes im Vorfeld der Reise. Wir sind verpflichtet, positive Testungen den örtlichen Gesundheitsbehörden zu melden. Diese legen die weitere Verfahrensweise fest. Abschließbar ist dieser Schutz sofort bei der Buchung, jedoch spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt weniger als 30 Tage, muss der Abschluss innerhalb von drei Werktagen nach Reisebuchung erfolgen.

Profitieren Sie außerdem von vielen Vorteilen und zusätzlicher Sicherheit, indem Sie Ihre An- und Abreise über die A-ROSA Flussschiff GmbH buchen. Weitere Informationen zu den Vorteilen unseres Premium-Tarifs finden Sie hier.

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Besatzungsmitglieder steht für uns an erster Stelle. Die aktuellen Entwicklungen beobachten wir daher auch weiterhin sehr aufmerksam. Die Basis für eine Stornierung oder Umbuchung sind unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Für Gäste, die den Tarif PREMIUM alles inklusive gebucht haben, ist eine einmalige Umbuchung des Reisetermins oder Schiffs bis 30 Tage vor Reisebeginn unter Beibehaltung des Gesamtzuschnitts gebührenfrei möglich.

Für die Mitreise besteht keine Pflicht mehr zum Nachweis eines Impf-, Genesenen- oder Testzertifikats. Wir empfehlen Ihnen aber, vor der Abreise einen Selbsttest durchzuführen. Ebenso empfehlen wir Ihnen weiterhin das Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes in den öffentlichen Innenbereichen und überall dort, wo Sicherheitsabstände nicht eingehalten werden können.

Für die Mitreise wird kein negatives Testergebnis mehr benötigt.

Während der Reise

Aufgrund von Desinfektionsmaßnahmen kann das Schiff erst ab 15 Uhr betreten werden. Auch der Check-In ist erst ab diesem Zeitpunkt möglich. 

Für A-ROSA haben die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden aller Gäste und Crewmitglieder jederzeit höchste Priorität. Deswegen hat das A-ROSA Care-Team, welches aus internen und externen Spezialisten besteht, auf Basis der behördlichen Anordnungen und Empfehlungen des Robert Koch-Instituts ein umfangreiches Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet, das allen nationalen und internationalen Standards entspricht. Die bestehenden Reinigungs- und Desinfektionspläne wurden noch weiter verdichtet und intensiviert. Zudem weisen wir darauf hin, die Hust- und Nies-Etikette einzuhalten und die Hände regelmäßig zu waschen und zu desinfizieren. Dafür stellen wir an Bord ausreichend Möglichkeiten zur Verfügung.

An Bord besteht keine Pflicht mehr zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes.

Bitte beachten Sie, dass in einigen Regionen in den öffentlichen Verkehrsmitteln und Bussen sowie weiteren Bereichen Maskenpflicht herrscht. Daher bitten wir Sie, immer eine ausreichende Anzahl medizinischer Masken und FFP2-Masken mitzuführen.

Im Rahmen der VollpensionPlus erhalten unsere Gäste an Bord Frühstück, Mittag, Tee- und Kaffeestunde sowie Dinner an Bord in Buffetform. Wir bitten Sie, Ihre Hände vor Betreten des Restaurants zu desinfizieren.

Das SPA-ROSA, die Sauna, der Fitnessraum und der Pool sind geöffnet und ohne Einschränkungen nutzbar.

Wir freuen uns, auch unsere kleinen Gäste an Bord zu begrüßen. Auf unseren Familienreisen bieten wir wie gewohnt den A-ROSA Kids Club an. Gerne informieren wir Sie an Bord über die Details.

Wir freuen uns, zusammen mit unseren Gästen auf den vielfältigen A-ROSA Ausflügen die schönsten Städte und Landschaften Europas zu erkunden. Die angebotenen Ausflüge können vor Reisebeginn bereits unverbindlich unter www.a-rosa.de/ausfluege reserviert werden oder an Bord zusammen mit unserem Ausflugsexperten. Die Ausflüge für den ersten Hafen können am Anreisetag bis 20.00 Uhr und die Ausflüge für die folgenden Häfen bis zum zweiten Reisetag um 12.00 Uhr an Bord gebucht werden. Wir empfehlen jedoch eine Onlinereservierung, um die Kontakte an Bord zu reduzieren. Die Tickets erhalten die Gäste dann bequem auf die Kabine.

Das Tragen eines Mund- und Nasen-Schutzes in den Ausflugsbussen ist in einigen Regionen verpflichtend. Je nach lokalen Regelungen kann das Tragen eines solchen Schutzes auch während der gesamten Ausflugsdauer und außerhalb des Busses notwendig werden. Unsere Crew und unsere Guides werden die Gäste selbstverständlich mit den lokalen Maßnahmen zur Pandemieeindämmung rechtzeitig vertraut machen.

Während der Reise können unsere Gäste auch gern auf individuelle Erkundungstouren in den Städten begeben. Es wird jedoch gebeten, die örtlichen Maßnahmen zur Pandemieeindämmung zu befolgen.

Nach der Reise

Wir möchten Sie bitten, die Bordrechnung am Ende der Reise möglichst bargeld- und kontaktlos zu bezahlen. Hierzu muss während des Aufenthalts an Bord lediglich die EC- oder Kreditkarte an der Rezeption registriert werden.

Bitte entnehmen Sie die aktuellen Informationen zur Einreise den Webseiten des Bundesministeriums für Gesundheit und des Robert Koch-Instituts: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Expertise ist das Ergebnis von Fachwissen, Können, Verstehen und Vorstellungskraft, geerdet durch Erfahrung.

Dr. med. Jens Tülsner, MD (CEO) - A-ROSA Flottenarzt
  • Gründer und Leiter von Marine Medical Solutions
  • Facharzt für Anästhesie / Intensivmedizin / Notfallmedizin
  • Ehemals Chefarzt einer Klinik für Notfall- und Intensivmedizin
  • Vormals Vice President Medical für Carnival Maritime (verantwortlich für medizinische Versorgung Hochsee)

Weitere Informationen zu Marine Medical Solutions finden Sie hier.

 

Weiterführende Informationen:
Alle auf dieser Webseite veröffentlichten Informationen haben wir nach bestem Wissensstand zusammengestellt, ohne jedoch einen Anspruch auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit zu erheben. Sollten einzelne Formulierungen missverständlich ausgedrückt sein, bitten wir dies zu entschuldigen. Wir stehen für nationale Vielfalt und Gleichberechtigung bei unseren Gästen und Mitarbeiter*innen sowie für internationale Zusammenarbeit und Gleichberechtigung aller Nationen und Geschlechter.

Noch buchbar
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Traumhaft schöne Angebote für Flusskreuzfahrten in 2022!

Im Tarif Premium alles inklusive und mit Jubiläums-Bonus oder mit 20% Ermäßigung.